TreCon
Ihr zuverlässiger Tippgeber


Besucher
:


Themen
Informationen im Netz

Unsere Partner

So mancher Leser schätzt den Erfolg einer solchen Seite aufgrund des besonders kleinen Personenkreises wahrscheinlich sehr gering ein, aber in der Vergangenheit hab ich genau das Gegenteil erlebt. Es hat sich gezeigt, dass gerade im Web die merkwürdigsten Dinge geschehen: Das beste Beispiel hierfür ist, dass ich eine Nachbarin durch das Internet kennen gelernt hab, weil sie meine Homepage entdeckt hat. Auch ein ehemaliger Zivildienstleistender, der an der gleichen Dienststelle war, ist im Web wieder auf meinen Namen gestoßen.

Eine Quelle für Abrufkredit ist immer dann glaubwürdig, wenn man dort Informationen über die jeweiligen Kreditarten bekommt. Passen Sie also gut auf, wenn Sie einen derartigen Kredit abschließen wollen, damit Sie nicht über ein schwarzes Schaaf stolpern.

Und auch bei Zeitschriften Abos ist vorsicht geboten. Nicht jedes Angebot für ein Abonnement ist ein Schnäppchen heutzutage! Gerade Abonement die von Händlern an der Tür angeboten werden sollte man meiden! Klar, man kann von solchen Türgeschäften wieder zurücktreten, aber dennoch will man so einen Ärger erst garnicht haben. Wenn Sie sich also für ein Abonement interessieren, dann gehen Sie auf eine Internetseite, die sich wirklich mit sowas auskennt!

Ein paar Links für News-hungrige:

  • Spiegel - der Spiegel im Internet
  • Focus - Focus Online - die Online Ausgabe vom Focus
  • Heise - Heise online ist gerade für IT-Freaks interessant!

Und wenn Sie statt Sportwetten lieber Lotto spielen, dann versuchen Sie es doch mal mit Mittwochslotto, denn gerade beim Mittwochslotto hat man im Gegensatz zum Lotto am Samstag die größten Gewinnchancen!

Weitere interessante Links zur Politik in Deutschland:

Viel Erfolg bei Ihrer Informationssuche im Netz!

 


Nach dem Einmarsch Tausender israelischer Soldaten im südlichen Gaza-Streifen haben radikale Palästinenser bekanntgegeben, einen weiteren Israeli in ihrer Gewalt zu haben. Israel kündigte am Abend mit Flugblättern den Einwohnern im nördlichen Gaza-Streifen ebenfalls Militäraktionen an.